Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Verkehrseinschränkungen im Landkreis Miesbach (Auswahl)

Das Landratsamt Miesbach ist als untere Straßenverkehrsbehörde neben den jeweiligen Straßenbaubehörden für die verkehrsrechtlichen Anordungen für Arbeiten und Einschränkungen auf den Kreis-, Staats- und Bundesstrassen im Landkreis Miesbach zuständig.
Mit der folgenden Übersicht übernehmen wir jedoch nicht die grundsätzlich beim jeweiligen Träger der Maßnahme liegende Informationspflicht, sondern bieten lediglich unverbindlich zusammengefasste Informationen über die laufenden und kommenden größeren Maßnahmen im Landkreis Miesbach an.
 

>Staats- und Bundesstrassen:

B13, Holzkirchen - Otterfing,

Sanierung Fahrbahn und Ausbau Gehweg durch Gemeinde Otterfing:
Einbahnregelung Nord-Süd bis 14.08.2015.

B307, Gmund, „Gmunder Berg“:

Einbau einer Querungshilfe oberhalb „Gmunder Berg“, vorr. halbseitige Sperrung unter Einbahnregelung Süd-Nord, der Nord-Süd-Verkehr wird von Gmund-Kreuzstraße über die B472 – MB6 - St 2365 nach Gmund-Finsterwald umgeleitet.

St2365, Gmund, Tölzer Straße:

Sanierung Kanal unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnregelung, ggf. September 2015.

B472, Müller am Baum - Thalmühl

Bau eines Geh- und Radweges, vorr. nur geringe Einschränkungen, September/Oktober 2015.

>Kreisstrassen

MB9, Nordumfahrung Holzkirchen und MB 4 Holzkirchen-Föching,

Sanierung Fahrbahn zwischen Erschließung FOS / Gymnasium und Föching, Anfang September 2015

MB 22, Hundham – Bad Feilnbach

Sanierung und z.T. Neutrassierung, Vollsperrung bis Ende September / Oktober, Umleitung über St 2077 – St 2010

>Veranstaltungen mit Auswirkungen auf den Straßenverkehr (Auswahl):

20.09.2015 Tegernseelauf

Kurzzeitige Vollsperrungen der B307 zwischen Gmund und Rottach-Egern und der B318 zwischen Bad Wiessee und Gmund

>


Ansprechpartner:
 
Straßenverkehrswesen
Rosenheimer Str. 4
Haus C
D-83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-2310
Fax
 : 
08025 704-72310
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen

Bitte wählen Sie links aus.