Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Klimaschutz im Landkreis

Der Landkreis Miesbach hat sich durch die Mitgliedschaft bei der Bürgerstiftung Energiewende Oberland wie seine Städte, Märkte und Gemeinden dem Ziel verschrieben, bis zum Jahr 2035 unabhängig von Energieimporten zu sein. Dieser Entschluss ist eine Weichenstellung für eine nachhaltige und in die Zukunft gerichtete Entwicklung  auch im Sinne des Landkreis-Entwicklungskonzeptes. Die Energieunabhängigkeit kann durch drei Ansätze erreicht werden: Energieeinsparung, Energieeffizienz und Ausbau erneuerbarer Energien. Daraus ergeben sich neben einem wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz, unter anderem eine stärkere regionale Wertschöpfung, eine größere Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen und geopolitischen Instabilitäten.  
Die Stiftung Energiewende Oberland hat die Erreichung dieses  Zieles als Stiftungszweck. Neben dem Landkreis sind auch alle seine Kommunen Mitglied der Stiftung geworden.

Infobroschüre [PDF: 1,5 MB]
 

Bürgermeister Klimaschutz

tescxt

>


Ansprechpartner:
 
Veronika Weber
Klimaschutzmanagerin
Rosenheimer Str. 3
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-3315
E-Mail
 : 
Fax
 : 
08025 704-73315
Raum
 : 
A207
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Energiewende Oberland
Frau Kohlhauf

Telefon
 : 
08171 389608
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen

Bitte wählen Sie links aus.