Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Aktuelles, Veröffentlichungen und Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unterschiedlichen Themen.
Die einzelnen weiteren Bereiche können Sie links in der Navigation auswählen.

  Bekanntmachung für Staatsangehörige EU - Wahl zum Europäischen Parlament 25.05.2014 [PDF: 12 KB]


Untersuchungen zur energetischen Qualität an den Liegenschaften und Einrichtungen des Landkreis Miesbach [PDF: 389 KB]

Notfallmappe Landkreis Miesbach [PDF: 858 KB]

 
Informationen für Ärzte in Praxis und Krankenhaus
 
Infektionstelegramm
 
EU-Badegewässer im Landkreis
 
Verkehrseinschränkungen

Aktuelles aus der Region beim Miesbacher Merkur online

Suchergebnis (668 Treffer)

Jugendamt sucht Pflegefamilien für Flüchtlingskinder

10.04.2014

Immer wieder werden im Landkreis Miesbach unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge aufgegriffen. Diese Kinder und Jugendlichen benötigen besondere Zuwendung.
Das Jugendamt sucht daher belastbare und/oder erziehungserfahrene Pflegeeltern oder Einzelpersonen für eine zeitlich befristete Unterbringung im Landkreis Miesbach.
Weltoffenheit, Einfühlungsvermögen, Interesse an anderen Kulturen sowie Kooperationsbereitschaft mit dem Jugendamt und Behörden sind Voraussetzung für die Übernahme der Betreuung, die ... mehr

Waldbrandgefahr nimmt ab

31.03.2014

Seit Samstag, 29. März, besteht im Landkreis eine hohe Waldbrandgefahr (Gefahrenstufe 4). Daher ist es bis dato verboten, Daxenfeuer zu entzünden.
Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert ab dem morgigen Samstag einsetzende Niederschläge, was eine deutliche Entspannung der Waldbrandgefahr mit sich bringen wird.
Das Landratsamt hebt daher das Daxenfeuer-Verbot auf – allerdings erst dann, wenn es tatsächlich regnet.
31.03.2014 ... mehr

Wolfgang Rzehak ist neuer Landrat im Landkreis Miesbach - Jakob Kreidl gratuliert

31.03.2014

Großes Bild anzeigen
Der Landkreis Miesbach hat einen neuen Landrat: Wolfgang Rzehak (46, Grüne) konnte sich bei der Stichwahl mit 53,56 Prozent gegen Norbert Kerkel (49, FW) durchsetzen.
Am Wahlabend gratulierte der noch amtierende Landrat Jakob Kreidl (CSU) seinem Nachfolger. „Ich wünsche Wolfgang Rzehak viel Erfolg bei der Ausübung dieses verantwortungsvollen Amts und eine glückliche ... mehr

Artenschutz beim Gehölz- und Baumschnitt

28.02.2014

Bald ist es wieder soweit: Unsere heimischen Vögel bauen Nester in Büschen und Bäumen, Insekten umschwirren die ersten Blüten und zahlreiche Tiere verstecken sich im frischen Grün der austreibenden Gehölze. Mit dem Frühling beginnt auch die Schonzeit für Gehölze zum Schutz ihrer zahlreichen Bewohner. Die untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Miesbach weist daher auf die geltende ... mehr

Amphibienwanderung: Naturschutzbehörde bittet um besondere Vorsicht

28.02.2014

Die Wanderung der Amphibien setzt dieses Jahr aufgrund der milden Witterungsverhältnisse sehr früh ein. Zum Schutz der Erdkröten, Grasfrösche und der Verkehrsteilnehmer werden ab Ende Februar neben den fest installierten Tunnellösungen wie bei Bayrischzell und am Teufelsgraben vornehmlich flexible Leiteinrichtungen entlang der bekannten Wanderwege bei Fehn am Bach (Kreisstraße MB 21), bei Vordereben (Kreisstraße MB 8), ... mehr

Frischeküche: Richtfest nach nur vier Monaten Bauzeit

03.02.2014

PM_2014-0??
Beste Qualität, nahrhaft und günstig: Mit dem Kommunalunternehmen Frischeküche beschreiten die Markgemeinde Holzkirchen und der Landkreis gemeinsame neue Wege in der Versorgung von Schul- und Kindergartenkindern. Nur viereinhalb Monate nach dem Spatenstich konnte Ende Januar Richtfest gefeiert werden.
Nicht nur das innovative Konzept, Schulkinder im Landkreis über ein Kommunalunternehmen mit Mittagessen zu versorgen, sorgte für ... mehr

Kindern das Denken lernen: Neue Schachlehrerin unterrichtet Landkreis-Schüler

03.02.2014

Schachlehrerin Marina Manakov mit zwei Schülern
„In ganz Deutschland gibt es keinen Landkreis, in dem flächendeckend an allen Schulen Schulschach angeboten wird“, erklärte Arnfried Färber, der stellverstretende Landrat und Vorsitzende des Vereins Schulschach Landkreis Miesbach. Schachunterricht im Landkreis ist ein Erfolgsmodell. „Das liegt vor allem an unseren hochkarätigen Schachlehrern, die nicht nur die besten Schachspieler sind, sondern allesamt eine pädagogische Ausbildung haben“, ... mehr

Thermographie-Spaziergänge im Oberland

28.01.2014

Bildunterschrift: Eine Thermografie-Aufnahme veranschaulicht die Wärmeverteilung auf der Gebäudeoberfläche . Die rote Färbung zeigt Wärmeverluste auf, beispielsweise über undichte Fenster, Türen, Rollokästen oder aufgrund fehlender Dämmung im Kellerbereich. Foto: EST GmbH
Mit der Wärmebildkamera durch den Ort
Von 5. Februar bis 5. März fanden zum ersten Mal im Landkreis Thermographie-Spaziergänge statt. Die Aktion wurde von der Klimaschutzmanagerin des Landratsamtes Miesbach, Veronika Weber organisiert. Mit Thermograph Thomas Böttler und Wärmebildkamera wurde durch insgesamt sechs Gemeinden des Landkreises „spaziert“. Zwei zusätzliche Termine mussten wegen zu wenigen Anmeldungen oder zu warmen ... mehr

»Süßer Stern« für Schokoladenquelle Eybel - Landrat Kreidl gratuliert

10.01.2014

Bildunterschrift: »Andreas Eybel wird dem Prädikat Werteproduzent mehr als gereicht.« Landrat Jakob Kreidl gratulierte dem Waakirchner Unternehmer zum Gewinn des Branchenpreises »Süßer Stern«. Foto: Dorby
Hohe Auszeichnung für ein "süßes" Unternehmen des Landkreises Miesbach:
Das Süßwarenfachgeschäft „Schokoladenquelle“ von Alexandra und Andreas Eybel aus Waakirchen wurde mit dem bundesweiten Branchenpreis „Süßer Stern in Gold“ in der Kategorie Süßwarenfachgeschäfte prämiert. Für diese hochkarätige Auszeichnung sprach auch Landrat Jakob Kreidl persönlich seine Glückwünsche aus. „Ich bin sehr stolz, dass einer unserer Werteproduzenten, ... mehr

Bauabnahme Realschule Tegernseer Tal

10.01.2014

Großes Bild anzeigen
Schon nach dem Fasching ziehen die Schüler ein
Wer die Aula über den Haupteingang betritt, ist sofort von dem riesigen Atrium gefangen, das sich über zwei Stockwerke erstreckt. Der imposante Schulneubau der Realschule Tegernseer Tal beeindruckte auch Landrat Jakob Kreidl bei einer Begehung im Rahmen der Bauabnahme im Dezember. „Wir sehen hier ein wahres ... mehr

Richtfest des Gymnasiums und der Fachoberschule in Holzkirchen gefeiert

13.12.2013

„Dass die Bauarbeiten nur elf Monate nach dem Spatenstich bereits so weit fortgeschritten sind, erfüllt mich mit Freude und Stolz“, verkündete Landrat Jakob Kreidl beim Richtfest der Schulbauten in Holzkirchen, das er gemeinsam mit Bürgermeister Josef Höß, den SKE-Geschäftsführern, Johannes Huismann und Hermann Merkl, der Handwerkerschaft und zahlreichen Gästen feierte. „Vor allen Dingen geht ... mehr

Stellungnahme des Miesbacher Landrats Jakob Kreidl zum Fakultätsentscheid hinsichtlich Doktorgrad

12.12.2013

Stellungnahme des Miesbacher Landrats Jakob Kreidl zum Fakultätsentscheid hinsichtlich Doktorgrad
Der Fakultätsrat der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften der Universität der Bundeswehr in München hat am 11. Dezember 2013 den Doktorgrad von Jakob Kreidl zurückgenommen.
Landrat Jakob Kreidl akzeptiert den Beschluss der Universität. Er hatte bereits im März dieses Jahres erklärt, sich dem Ergebnis der Untersuchung unterwerfen ... mehr

Neuauflage des Senioren-Wegweisers

02.12.2013


Das Angebot wurde sehr gut angenommen: Die Erstausgabe des „Wegweiser für Senioren von heute und morgen“ war bereits nach kurzer Zeit vergriffen. Jetzt ist die zweite Auflage erhältlich. Die Broschüre gibt einen Überblick über Freizeitaktivitäten, Wohnformen im Alter, Gesundheitsvorsorge und Gesundheitseinrichtungen, Beratungs- sowie Hilfsangebote für Senioren und deren Angehörige im Landkreis Miesbach. Sie ... mehr

Sofortgeld Hochwasser 2013

10.10.2013

Hochwasser: Programm „Sofortgeld“ läuft aus
Wie das Staatsministerium für Finanzen mitteilt, wird das Sofortgeld, das Geschädigten im Rahmen der Hochwasserkatastrophe im Mai/Juni 2013 gewährt wurde, in Kürze nicht mehr ausgezahlt, da mittlerweile weitergehende finanzielle Hilfen aus den Aufbauhilfeprogrammen möglich sind. Hochwassergeschädigte werden daher gebeten, eventuell noch ausstehende Anträge bis spätestens 15. Oktober bei der jeweiligen Kommune ... mehr

Umbau der Einmündung B 307/St 2076 in Seeglas

30.08.2013

Der Kreisverkehr in Seeglas ist soweit fertig gestellt, dass die abschließende Asphaltdeckschicht in der 36. Woche aufgebracht werden kann. Um eine möglichst lange Lebensdauer der neuen Fahrbahn zu erzielen, muss die Asphaltdeckschicht fugenfrei eingebaut werden. Hierfür muss die Verbindung zwischen der Bundes- und Staatsstraße für etwa eine Woche unterbrochen werden.
Ab Montag den 02.09.2013 bis ... mehr

 




 


Ansprechpartner:

Stabstelle 1.1 Büro des Landrates, Öffentlichkeitsarbeit
Rosenheimer Str. 3
Haus A
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-1030
E-Mail Pressestelle
 : 
Fax
 : 
08025 704-71030
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden