Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Aktuelles, Veröffentlichungen und Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unterschiedlichen Themen.
Die einzelnen weiteren Bereiche können Sie links in der Navigation auswählen.

Änderungen Kurzzeitkennzeichen ab 01.04.2015 [PDF: 10 KB]

Notruf 112 aktuelle Informationen [PDF: 135 KB]

Fortbildungen für Tagesmütter und Tagesväter


 
Verkehrseinschränkungen
 
Informationen für Ärzte in Praxis und Krankenhaus
 
Infektionstelegramm
 
EU-Badegewässer im Landkreis

Aktuelles aus der Region beim Miesbacher Merkur online

Suchergebnis (709 Treffer)

Seit Jahrzehnten im Dienst für den Landkreis

26.05.2015

PM_2015-997
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Landrat Wolfgang Rzehak (r.) mehreren Mitarbeitern des Landratsamts Miesbach zu ihren Dienst- und Arbeitsjubiläen gratuliert.
Dabei blicken von links Dr. Johann Trainer (Fachbereich Veterinärmedizin und Verbraucherschutz) und Petra Mehringer (Haupt- und Personalverwaltung) auf 25 Jahre Dienstzugehörigkeit zurück. Margit Lenz (Fachbereich Arbeit- und Soziales) arbeitet bereits seit 30 Jahren im Landratsamt.
Landrat Rzehak ... mehr

Hand in Hand für mehr Kindergesundheit

26.05.2015

Kindern und Jugendlichen so früh wie möglich eine gesunde Lebensführung zu vermitteln, das ist das Ziel der Gesundheitsoffensive „Kindergesundheit – Ich mach mit“, die das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gestartet hat. Auch der Fachbereich Gesundheit am Landratsamt Miesbach unterstützt diese Aktion. Zum Auftakt wurde ein Runder Tisch durchgeführt, an dem sich verschiedene Anbieter ... mehr

»Wir sparen Strom!« - die nächsten Schritte

26.05.2015

PM_2015-067
Die Initiative „Wir sparen Strom!“ des Landkreises Miesbach und der Energiewende Oberland (EWO) geht in die nächste Runde. Jetzt kamen Bürgermeister, Energiebeauftragte und Arbeitskreismitglieder im Landratsamt zusammen, um die lokalen Aktivitäten und Aktionen zum Teilbereich Stromsparen im privaten Haushalt in die Wege zu leiten.

Hierbei fließen die Erfahrungen aus dem vorgeschalteten Pilotprojekt „Fischbachau spart Strom“ in das ... mehr

Steigende Schülerzahlen am Gymnasium Tegernsee

20.05.2015

„Wir sind auf dem richtigen Weg“
Diese Schule hat Zukunft, das habe ich immer gewusst.“ Die deutlich gestiegenen Anmeldezahlen für das neue Schuljahr am Gymnasium Tegernsee freuen Landrat Wolfgang Rzehak, der sich in den letzten Monaten angesichts rückläufiger Schülerzahlen auch persönlich für seine ehemalige Schule stark gemacht hatte.
„Dass wir diesen Erfolg verbuchen können, ist ... mehr

Berufsfachschule Miesbach

15.05.2015

Kultusministerium genehmigt zweite Eingangsklasse für Kinderpflege
Erzieher und Kinderpfleger dringend gesucht: Nicht erst seit Einführung des Anspruchs eines Betreuungsplatzes ab dem vollendeten ersten Lebensjahr sind Absolventen in diesen Berufsgruppen Mangelware – auch im Landkreis Miesbach. Kommunen und Träger schaffen entsprechend des steigenden Bedarfs immer mehr Krippen- und Kindergartenplätze, das Personal dafür zu bekommen, ist schier unmöglich.
Umso ... mehr

Brandschutzvorgaben bei Asylbewerberunterkünften

13.05.2015

In jüngster Zeit wurden die Brandschutzvorgaben des Landkreises Miesbach bei Asylbewerberunterkünften wiederholt beanstandet. Die Vorgaben seien zu streng und daher wenig praktikabel. Diese Kritik hat Landrat Wolfgang Rzehak nun zum Anlass genommen, das Thema Brandschutz an einem runden Tisch mit dem stellvertretenden Landrat, Klaus Thurnhuber, dem Abteilungsleiter für Asylangelegenheiten, Stefan Köck, Kreisbrandrat Anton Riblinger, ... mehr

Betreuung von Asylbewerbern

13.05.2015

Lenkungsstab Asyl optimiert Kommunikation
Landrat Wolfgang Rzehak hat auf Initiative des Integrationsbeauftragten des Landkreises Miesbach, Max Niedermeier, den Lenkungsstab Asyl ins Leben gerufen. Ziel des einmal monatlich tagenden, beratenden Gremiums ist es, die Kommunikationswege der Personen zu verbessern, die hauptverantwortlich mit der Betreuung von Asylbewerbern im Landkreis betraut sind. Etwaige Fragestellungen oder Problemlagen sollen ... mehr

Alte Apfel- und Birnensorten gesucht

30.04.2015

Im Landkreis Miesbach gibt es noch zahlreiche alte Obstgärten mit längst vergessenen Sorten. Um diese zu erhalten, startet der Landkreis ein Kartierungsprojekt. Foto: Eva Bichler-Öttl
Auf der Suche nach alten Streuobstbäumen ist derzeit die Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege, Eva Bichler-Öttl. Sie bittet dazu die Bevölkerung um Unterstützung. Im Rahmen eines groß angelegten Obstsortenkartierungsprojektes sollen im ganzen oberbayerischen Alpenvorland die Sorten von besonders alten Apfel- und Birnbäumen bestimmt werden - in der Hoffnung, dass seltene und vielleicht sogar lokal einzigartige Sorten ... mehr

Sperrung der Kreisstraße MB 22

30.04.2015

Umfangreiche Bauarbeiten starten ab kommenden Montag, 4. Mai, an der MB 22. Die Kreisstraße ist daher bis voraussichtlich 31. Oktober zwischen Hundham (Abzweigung Staatsstraße) und dem Parkplatz Tegler Alm gesperrt. Unter anderem werden die Fahrbahndecke erneuert, eine Kurve entschärft und eine Kuppe abgetragen. Die Umleitung ist beschildert und erfolgt über die Staatsstraßen 2077 und 2010 ... mehr

Amphibien - Schutzzäune werden errichtet

16.03.2015

Helfer errichten mobile Schutzzäune für heimische Amphibien und verhindern so den Tod unzähliger Tiere. Foto: Landratsamt
Wie in jedem Jahr nach der Schneeschmelze werden im Landkreis auch heuer wieder Amphibienschutzzäune an Kreis- und Staatsstraßen errichtet. Der Aufbau beginnt am kommenden Mittwoch, 18. März, an der Kreisstraße MB 21 bei Fehn am Bach. Die Untere Naturschutzbehörde bittet Autofahrer, auf die Helfer Rücksicht zu nehmen.
Mit dem Einsetzen der Schneeschmelze verlassen die Amphibien scharenweise ihre Winterquartiere und suchen die ... mehr

Kreistag stimmt Vertragsverlängerung von Sparkassenchef Mihalovits zu

16.03.2015

Der Kreistag des Landkreises Miesbach hat in seiner jüngsten Sitzung für die anstehende Vertragsverlängerung des Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee, Dr. Martin Mihalovits, gestimmt. Zuvor hatten sich bereits der Sparkassen-Verwaltungsrat und der Kreisausschuss dafür ausgesprochen.
„Es ist das richtige Zeichen, unserem Vorstandsvorsitzenden gerade zum jetzigen Zeitpunkt unser Vertrauen auszusprechen. Er hat den Reformkurs der ... mehr

Neuer Abteilungsleiter am Landratsamt

05.03.2015

PM_2015-031
Das Landratsamt strukturiert die Abteilung Bauen und Umwelt um: Das Ressort wird künftig geteilt. „Es hat sich in der Praxis gezeigt, dass die Themen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, aber auch im Bereich Bauen deutlich komplexer geworden sind, so dass ein Jurist dieses Pensum auf Dauer kaum mehr erfüllen kann“, erläutert Landrat Wolfgang Rzehak.
Für den ... mehr

Artenschutz beim Gehölz- und Baumschnitt

03.03.2015

Bald ist es wieder soweit: Unsere heimischen Vögel bauen Nester in Büschen und Bäumen, Insekten umschwirren die ersten Blüten und zahlreiche Tiere verstecken sich im frischen Grün der austreibenden Gehölze. Mit dem Frühling beginnt auch die Schonzeit für Gehölze zum Schutz ihrer zahlreichen Bewohner. Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Miesbach weist daher auf die geltende ... mehr

Kommunales aus erster Hand:

25.02.2015

PM_2015-023
Landrat erörtert Asylthematik mit politischem Nachwuchs
Ein hochbrisantes und aktuelles Thema, aus der Praxis von Fachleuten erklärt – bei einem Informationsabend für die Nachwuchsorganisationen der politischen Parteien drehte sich alles um das Thema Asyl. Landrat Wolfgang Rzehak und drei für Asylfragen zuständige Mitarbeiter des Landratsamts erläuterten die engen Rahmenbedingungen und täglichen Herausforderungen, vor ... mehr

Aktionstag »Natürlich auf Tour« - Schulterschluss von 22 Organisationen

23.02.2015

Gemeinsame Sache für eine intakte Bergwelt: Zahlreiche Organisationen waren am Aktionstag »Natürlich auf Tour« im Rotwandgebiet vertreten, um Wintersportlern naturverträgliche Routen nahezubringen.
„Für die Tiere geht es um das nackte Überleben, sie haben keine Funktionskleidung und warme geheizte Räume wie wir Menschen“, betonte der Bayrischzeller Bürgermeister Georg Kittenrainer bei der Eröffnung des Aktionstags „Natürlich auf Tour“ an der Talstation der Taubensteinbahn. „Wir müssen die Naturnutzung in geordnete Bahnen bringen, um die Artenvielfalt und Schönheit unserer Landschaft zu erhalten“, ergänzte ... mehr

 




 


Ansprechpartner:

Stabstelle 1.1 Büro des Landrates, Öffentlichkeitsarbeit
Rosenheimer Str. 3
Haus A
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-1030
E-Mail Pressestelle
 : 
Fax
 : 
08025 704-71030
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden