Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Aktuelles, Veröffentlichungen und Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unterschiedlichen Themen.
Die einzelnen weiteren Bereiche können Sie links in der Navigation auswählen.

Fortbildungen für Tagesmütter und Tagesväter 

Blutspendedienst München: 
Blutspendeaktionen August-November 2014 [PDF: 69 KB]
Lkr MB Blutspendeergebnisse bis Mai 2014 [PDF: 48 KB]


Untersuchungen zur energetischen Qualität an den Liegenschaften und Einrichtungen des Landkreis Miesbach [PDF: 389 KB]

Notfallmappe Landkreis Miesbach [PDF: 858 KB]

 
Verkehrseinschränkungen
 
Informationen für Ärzte in Praxis und Krankenhaus
 
Infektionstelegramm

Aktuelles aus der Region beim Miesbacher Merkur online

Suchergebnis (691 Treffer)

Landratsamt geschlossen

17.12.2014

Das Landratsamt ist am Freitag, 2. Januar, ganztägig geschlossen.
Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, dies bei der Terminplanung zu berücksichtigen.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behörde stehen Ihnen am Montag, 5. Januar, wieder zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung.
17.12.2014  mehr

Anschlussstelle der B 307 auf die B 472:

20.10.2014

Bildtext: Aus zwei mach drei: Die mittlere Fahrspur wurde neu geschaffen. Die Anschlussstelle ist damit für Verkehrsteilnehmer aus allen Richtungen deutlich übersichtlicher. Foto: Straßenbauamt Rosenheim
Unfallschwerpunkt entschärft – positive Resonanz
Miesbach – Die Anschlussstelle der B 307 auf die B 472 in Fahrtrichtung Bad Tölz war lange Jahre ein Unfallschwerpunkt. Immer wieder ereigneten sich dort Vorfahrts- und Auffahrunfälle. Die Unfallkommission des Landkreises Miesbach hatte verschiedene Maßnahmen zu Entschärfung umgesetzt – beispielsweise eine Umbeschilderung der Vorfahrt –, die aber nur von mäßigem ... mehr

Gegen unsauberen Bauschutt in den heimischen Wäldern

17.10.2014

Bildtext: Gemeinsam gegen unsauberen Bauschutt in den heimischen Wäldern (von rechts): Landrat Wolfgang Rzehak, Peter Lechner vom Forstrevier Schliersee, Herbert Lenz (Untere Naturschutzbehörde), Rainer Geiger (Fachbereich Wasser, Abfall und Bodenschutz), Martin Fritzenwenger vom Forstrevier Tegernseer Tal, Gerhard Waas, zuständig für das Forstrevier Schaftlach-Fischbachau, Josef Faas (Untere Naturschutzbehörde) sowie Robert Wiechmann, Forstrevier Holzkirchen.
Schulterschluss mit der Forstverwaltung
„Wir ziehen alle an einem Strang“, betonte Landrat Wolfgang Rzehak bei einer Begehung des umstrittenen Waldwegs am Attenberg unweit der Schliersbergalm mit Vertretern des Landratsamts und den Förstern der Bayerischen Forstverwaltung im Landkreis. Dabei kamen die Teilnehmer überein, künftig ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen unsauberen Bauschutt in den heimischen Wäldern zu vertiefen.
Aufgrund der Rechtslage ... mehr

Nachwuchs für das Landratsamt

07.10.2014

Mit dem Start ins neue Ausbildungsjahr haben die Jugend- und Auszubildendenvertreterin Veronika Wamser, der Personalratsvorsitzende Wolfgang Lehmeier, Christian Sternberger als Personalvertreter und Landrat Wolfgang Rzehak sieben junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßt. Eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvieren (vordere Reihe von links): Regina Sterzer, Julia Maier, Carina Riedlechner und Regina Gschwendtner. Mit ihnen ... mehr

Grünen-Bundesvorsitzender Cem Özdemir besucht Wolfgang Rzehak

06.10.2014

Als er Ende März zum Landrat gewählt worden war, hatte der Bundesvorsitzende der Grünen, Cem Özdemir versprochen, den ersten Grünen-Landrat Deutschlands, Wolfgang Rzehak zu besuchen – und er hat Wort gehalten. Ganz im ökologischen Sinne reiste er in Begleitung der Grünen-Landesvorsitzenden Sigi Hagl und Dieter Janecek mit der Bayerischen Oberlandbahn an. Im Landratsamt, wo bereits die Stellvertreter des Landrats, ... mehr

Erster Schultag im neuen Schulkomplex - endlich Leben im Haus

18.09.2014

Erster Schultag im neuen Schulkomplex - endlich Leben im Haus
„Jetzt ist neben den Steuerfrauen und -männern auch die Mannschaft an Bord“, freute sich der Schulleiter des neuen Holzkirchner Gymnasiums, Axel Kisters, am ersten Schultag. „Viele Male sind wir im Vorfeld durch das leere Schulhaus gegangen, jetzt ist endlich Leben im Haus.“ Und das nicht zu knapp: An die tausend Schüler haben in dieser Woche ihre neuen Schulgebäude ... mehr

Landrat Wolfgang Rzehak begrüßt neue Auszubildende

17.09.2014

Im Rahmen einer kleinen Begrüßungsrunde mit Verwaltungschef Martin Pemler, Personalrätin Birgit Thielke, Ausbildungsleiter Andreas Ohnemüller und der Jugend- und Auszubildendenvertreterin Veronika Wamser begrüßte Landrat Wolfgang Rzehak vier neue Auszubildende. Landrat Rzehak wünschte den vier Damen eine erfolgreiche und interessante Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung.
Bildunterschrift:
Veronika Wamser, Andreas Ohnemüller, Carina Riedlechner, Julia Maier, Landrat ... mehr

Landrat Wolfgang Rzehak ernennt neuen Jagdberater und dessen Stellvertreter

07.08.2014

Herr Tobias Hupfauer, ist ab sofort neuer Jagdberater, Revierjagdmeister Andreas Köpferl ist sein Stellvertreter.
Vier interessierten Kandidaten wurde im Rahmen einer Jagdbeiratssitzung erstmals die Gelegenheit gegeben, sich persönlich vorzustellen. Danach hatten die einzelnen Interessengruppen Gelegenheit im Rahmen einer offenen Diskussion die Vor- und Nachteile der einzelnen Bewerber darzulegen.
Die Entscheidung des Landrats, in enger Absprache mit dem ... mehr

Bericht der Kreisrechnungsprüfung im Zusammenhang mit den Vorgängen um Landrat a.D. Jakob Kreidl

05.08.2014

Zur Klarstellung unserer Presseinformation von gestern:
Sowohl die Regierung von Oberbayern als auch ein beauftragter Rechtsanwalt haben uns nach Rücksprache einvernehmlich versichert, dass der Prüfbericht derzeit nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist und deshalb auch nicht den Medien zugänglich gemacht werden darf. Das Landratsamt Miesbach fügt sich diesen klaren Aussagen. Sollte sich ... mehr

Bericht der Kreisrechnungsprüfung im Zusammenhang mit den Vorgängen um Landrat a.D. Jakob Kreidl

04.08.2014

In Absprache mit der Regierung von Oberbayern ist dieser Bericht auch weiterhin nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.
Die Informationen, welche offensichtlich an die Süddeutsche Zeitung ergingen (siehe Bericht vom 02.08.2014) stammen nicht vom Landratsamt Miesbach. Die Redaktion der SZ hat diese offensichtlich rechtswidrig erlangt.
Der im Bericht geschilderte Sachverhalt ist weitestgehend korrekt wiedergegeben. Unrichtig ist, dass bereits ... mehr

Teilweise Verunreinigung des Trinkwassers der Stadt Miesbach

04.08.2014

Die Abkochverfügung des Landratsamtes Miesbach, Fachbereich Gesundheit muss weiterhin bestehen bleiben.
Zwar haben die am 31.07.2014 entnommenen Wasserproben aus dem von der Abkochverfügung betroffenen Bereich gezeigt, dass die vom Wasserwerk Miesbach ergriffenen Maßnahmen zu einer Reduktion der mikrobiologischen Belastung des Leitungswassers geführt haben. Dennoch erfüllt das Leitungswasser in diesem Versorgungsgebiet noch nicht die mikrobiologischen Anforderungen ... mehr

Trinkwasserproblematik in der Stadt Miesbach

31.07.2014

Laut aktueller Auskunft unseres Fachbereiches Gesundheit liegt uns aktuell noch kein positives Ergebnis der heutigen Probeentnahme vor.
Das bedeutet, dass das Wasser  solange noch abgekocht werden muss, bis die Wasserproben einen einwandfreien (negativen) Befund bestätigen.
Dies wird voraussichtlich Anfang nächster Woche sein.
31.07.2014  mehr

Sperrung der Kreisstraße MB 18 im Bereich Auerschmied für drei Monate

24.07.2014

Der Landkreises Miesbach führt auf der MB 18 umfangreiche Sanierungs- und Neubauarbeiten durch. Nachstehend Details zu den beiden Maßnahmen:
1. Bauabschnitt:
Vom 28. Juli bis Mitte September werden Entwässerungs-Durchlässe saniert. Im Abschnitt Abzweigung von der Bundesstraße B 472 und dem Ortsteil Auerschmied muss der Verkehr auf der MB 18 komplett gesperrt werden.
Die Ortschaft Auerschmied wie auch das Gasthaus ... mehr

Gelungener Ausflug mit den Pflegefamilien des Landkreises Miesbach

24.07.2014

Erfreulicherweise gibt es im Landkreis Miesbach 60 Familien, die sich um die Betreuung und Pflege von Kindern kümmern.
Meist Kinder die aus problematischen Familien stammen und in den Pflegefamilien neuen Halt und Fürsorge verspüren.
Mit 20 Pflegefamilien und ihren anvertrauten Kindern veranstaltete der Pflegekinder- dienst des Landratsamtes Miesbach auch heuer wieder einen Ausflug für seine engagierten Pflegefamilien. Als Dank ... mehr

Licht im Schilderwald - Bürgeraktion des Verkehrsministeriums

12.07.2014

Überflüssigen oder unlesbar gewordenen Verkehrsschildern sagt das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr mit einer Internetaktion den Kampf an. Auch die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Miesbach sind aufgefordert, mitzumachen. Los geht es am 21. Juli. Die Aktion dauert bis zum 31. August 2014. Auch Kommunen sind zur Teilnahme eingeladen.
Auf dem ... mehr

 




 


Ansprechpartner:

Stabstelle 1.1 Büro des Landrates, Öffentlichkeitsarbeit
Rosenheimer Str. 3
Haus A
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-1030
E-Mail Pressestelle
 : 
Fax
 : 
08025 704-71030
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden