Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Aktuelles, Veröffentlichungen und Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unterschiedlichen Themen.
Die einzelnen weiteren Bereiche können Sie links in der Navigation auswählen.

Woche_der_seelischen_Gesundheit_2015 [PDF: 412 KB]

Fortbildungen für Tagesmütter und Tagesväter


 
Verkehrseinschränkungen
 
EU-Badegewässer im Landkreis

Aktuelles aus der Region beim Miesbacher Merkur online

Suchergebnis (724 Treffer)

Bürgerservice verbessern - und dabei auch noch Geld sparen

28.08.2015

Vertragsuntereichnung: Fachbereichsleiterin Marlies Funk, Landrat Wolfgang Rzehak, Geschäftsführer Firma RIWAS, Marketing/Vertrieb Reinhard Kofler, Firma RIWA
Geo-Informationssystem: Neuer Vertrag mit Firma RIWA
Wie verläuft genau die Grenze eines Grundstückes? An welchen Flurstücken führt jener Radweg entlang? Nicht nur die Bürger des Landkreises profitieren seit langem vom Geo-Informationssystem (kurz GIS), auch die Mitarbeiter des Landratsamtes können sich über die Homepage des Landratsamtes über Geo-Daten kundig machen. Dabei wird jetzt auch ... mehr

Aktivierung des Notfallplans

12.07.2015

PM_2015-092-1
Ankunft der ersten Asylbewerber am Sonntag in der Miesbacher Berufsschulturnhalle
48 Asylbewerber sind am Sonntag in der Miesbacher Berufsschulturnhalle angekommen. Für den ersten Tag zieht der Abteilungsleiter für Asylangelegenheiten, Stefan Köck, eine positive Bilanz. „Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des BRK, Ärzte, unsere Landratsamts-Mitarbeiter sowie die Security- und die Catering-Mannschaft waren bestmöglich vorbereitet und ... mehr

Notfallplan Asyl

12.07.2015

Gesundheitsamt koordiniert Erstuntersuchung und Impfungen

Entsprechend Asylverfahrensgesetz durchlaufen Asylbewerber in einer Erstaufnahmeeinrichtung wie der Bayernkaserne in München oder einer temporären Außenstelle wie der Berufsschulturnhalle in Miesbach eine Gesundheitsuntersuchung, die in den ersten Tagen nach Ankunft durchgeführt werden soll. Bereits morgen Mittag starten die Untersuchungen der Miesbacher Asylbewerber im Krankenhaus Agatharied.
Die Gesundheitsuntersuchung umfasst eine Röntgenaufnahme der ... mehr

Aktivierung des Notfallplans

12.07.2015

Parteienverkehr im Fachbereich Asyl im Gesundheitsamt eingeschränkt
Wegen der Aktivierung des Notfallplans Asyl ist der Fachbereich für Asylangelegenheiten am Landratsamt Miesbach am morgigen Montag, 13. Juli, geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar.
Bis einschließlich Freitag, 17. Juli, ist der Parteienverkehr darüber hinaus nur eingeschränkt möglich. Auch das in den Notfallplan involvierte Gesundheitsamt kann von Montag bis Freitag nur ... mehr

Aktivierung des Notfallplans

09.07.2015

200 Asylbewerber kommen ab Sonntag nach Miesbach
Die Regierung von Oberbayern aktiviert ab kommenden Sonntag, 12. Juli, den Notfallplan für Asylbewerber auch im Landkreis Miesbach. Etwa 200 Asylbewerber werden in die Turnhalle der Staatlichen Berufsschule Miesbach erwartet, die vorübergehend als eine Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung Bayernkaserne fungieren wird. Geplant ist, dass am Sonntagmittag die ersten 50 Personen ankommen werden, ... mehr

Hortleitung in Holzkirchen

09.07.2015

Ergebnis der kommunalaufsichtlichen Prüfung des SPD-Antrags
Die SPD-Fraktion im Marktgemeinderat Holzkirchen hatte im Rahmen eines Sachantrags gefordert, dass sich die Träger einer Betreuungseinrichtung, die von der Marktgemeinde Fördermittel aus Steuergeldern beziehen, den Grundwerten des Grundgesetzes verpflichten, von jeglicher Diskriminierung ihrer Arbeitnehmer hinsichtlich ihrer sexuellen oder religiösen Orientierung distanzieren und sich schriftlich verpflichten, dies zukünftig ... mehr

Daxenfeuer-Verbot aufgehoben

08.07.2015

Wie der Deutsche Wetterdienst dem Landratsamt mitgeteilt hat, ist aufgrund der Regenfälle in der Nacht auf Mittwoch und im Hinblick auf weitere Niederschläge in den kommenden Tagen die Waldbrandgefahr im Landkreis Miesbach deutlich reduziert.
Das seit Samstag, 4. Juli, geltende Verbot für das Anzünden von Daxenfeuern ist damit aufgehoben.
08.07.2015  mehr

Erhöhte Waldbrandgefahr im Landkreis Miesbach

01.07.2015

Wie der Deutsche Wetterdienst dem Landratsamt mitgeteilt hat, ist aufgrund der hohen Temperaturen, verbunden mit sehr geringer Niederschlagswahrscheinlichkeit, in den nächsten Tagen mit einer hohen Waldbrandgefahr (Warnstufe 4) zu rechnen.
Für den Landkreis Miesbach wird daher ab Samstag, 4. Juli, bis zur Herabsetzung der amtlichen Gefahrenstufe ein Verbot für das Anzünden von Daxenfeuern erlassen.
Außerdem bittet die Kreisbehörde, ... mehr

Gmund ab 01. Juli 2015 wieder in AST-System integriert

26.06.2015

Zum Jahresbeginn 2014 musste der Bereich IV des Anruf-Sammeltaxis (Tegernseer Tal) eingestellt werden, weil sich keine Taxiunternehmen bereit erklärt hatten, die Fahrten zu übernehmen. Durch intensive Verhandlungen ist es nun gelungen, zum 1. Juli 2015 zumindest das Gemeindegebiet von Gmund wieder in das AST-System zu integrieren – und zwar in die bestehende AST-Insel II (Miesbach, Irschenberg, Weyarn und neu: ... mehr

Mit dem E-Bike auf Dienstgang

25.06.2015

Mit dem E-Bike auf Dienstgang; Landrat Rzehak, Sylvia Domke, Veronika Weber, Florian Rebel mit dem neuen Dienstrad
Deutlich umweltfreundlicher soll der Fuhrpark des Landratsamts werden.
Den Anfang machte Landrat Wolfgang Rzehak bereits bei seinem Dienstantritt im Frühjahr letzten Jahres, als er als Dienstfahrzeug einen erdgasbetriebenen Audi A3 einführte.
Jetzt hat die Fuhrpark-Verantwortliche des Landratsamt, Sylvia Domke (2. v. r.), bei Florian Rebel aus Schliersee (rechts) ein E-Bike bestellt, das alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzen ... mehr

Vergabe des Sozialpreises 2015: Jetzt Vorschläge einreichen

18.06.2015

Mit dem Sozialpreis zeichnet der Landkreis Miesbach jedes Jahr beispielhaftes Handeln aus, das oft unbemerkt von der Öffentlichkeit im Dienste des Menschen und zum Wohle der Gemeinschaft erbracht wird. Preisträger können Wohlfahrtsverbände, Vereine, Organisationen, Privatinitiativen und ehrenamtlich tätige Personen werden, die sich im Landkreis in besonderer Weise im sozialen Bereich engagieren.
Die Auszeichnung, die heuer ... mehr

Resolution zu Freihandelsabkommen - Staatsministerin Ilse Aigner antwortet

11.06.2015

Im Oktober vergangenen Jahres hatte der Miesbacher Kreistag eine Resolution zu geplanten Freihandelsabkommen (TTIP, CETA, TISA) verabschiedet, die an verschiedene politische Vertreter auf Landes-, Bundes- sowie europäischer Ebene überstellt wurde – unter anderem auch an Staatsministerin Ilse Aigner, die Landrat Wolfgang Rzehak und den Kreisrätinnen und Kreisräten jetzt geantwortet hat. „Ich sehe und schätze die ... mehr

Stellungnahme des Landratsamts zur Hagrodung in Ostin

11.06.2015

Zur Berichterstattung zu einer wiederholten Hagrodung in Ostin im Miesbacher Merkur (Artikel „Der Hag muss wieder hin“, 28. Mai 2015, und Leserbrief von Johann Huber, 5. Juni 2015) nimmt die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Miesbach wie folgt Stellung:
Die Haglandschaft im Bayerischen Oberland ist kulturhistorisch und naturschutzfachlich einzigartig und daher äußerst schützenswert. Entgegen der Bewertung des BBV-Obmanns Johann ... mehr

Landesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen besucht Naturkäserei in Kreuth

10.06.2015

PM_2015-070
Anlässlich des Tages der Milch am 1. Juni 2015 besuchte Frau Sigi Hagl, Landesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen die Naturkäserei Tegernseer Land in Kreuth. Eingeladen waren auch Landrat Wolfgang Rzehak, der Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Dr. Stefan Gabler, die Kreisräte Gerhard Waas und Robert Wiechmann, sowie Mitglieder des Kreisverbandes ... mehr

Verabschiedung des Leiters des Fachbereiches Gesundheit, Betreuung und Senioren, Dr. Michael Wohlfahrt

05.06.2015

Ein bekanntes Gesicht aus dem Landratsamt verabschiedet sich in die wohlverdiente Pension. Landrat Wolfgang Rzehak überreichte Dr. Wohlfahrt am letzten Dienstag die offizielle Urkunde „Versetzung in den Ruhestand“ des Freistaats Bayern, verbunden mit den besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt.
Seit dem 01.04.1989 bekleidete Herr Wohlfart die Stelle als Amtsarzt im Landkreis. Bis Mitte 1996 war ... mehr

 




 


Ansprechpartner:

Stabstelle 1.1 Büro des Landrates, Öffentlichkeitsarbeit
Rosenheimer Str. 3
Haus A
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-1030
E-Mail Pressestelle
 : 
Fax
 : 
08025 704-71030
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden