Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Aktuelles, Veröffentlichungen und Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unterschiedlichen Themen.
Die einzelnen weiteren Bereiche können Sie links in der Navigation auswählen.

Jobcenter bietet Online-Portal zur Jobsuche. Hier gelangen Sie direkt zum Link der sog. JobZENTRALE

Fortbildungen für Tagesmütter und Tagesväter


 
Verkehrseinschränkungen
 
EU-Badegewässer im Landkreis

Aktuelles aus der Region beim Miesbacher Merkur online

Suchergebnis (736 Treffer)

Landkreis stellt innovatives Online-Portal zur Jobsuche vor

23.06.2016

PM_2016-050
Im Landratsamt Miesbach ist ein neues Portal für Jobsuchende vorgestellt worden: Unter www.jobzentrale-mb.de sind Vakanzen aus 50 Berufsgruppen aufgeführt. Suchende können sich das Angebot ganz nach eigenen Vorstellungen gestalten. Die mühsame Suche nach Stellenanzeigen wird so erheblich vereinfacht.
„Das ist wirklich eine sehr schöne Leistung des Jobcenters“, freute sich Landrat Wolfgang Rzehak bei der Vorstellung ... mehr

Landwirte gesucht

21.06.2016

Das Landratsamt Miesbach sucht Landwirte für die Pflege wertvoller Naturschutzflächen im Landkreis Miesbach im Rahmen des Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramms.
Es handelt sich in der Hauptsache um Feuchtflächen, d.h. Nass- und Streuwiesen, die überwiegend ab September zu mähen sind.
Die Flächen liegen überwiegend in den Bereichen Waakirchen, Taubenberg, Seehamer See und Leitzachtal und weisen Größen von ca. 0,15 ha bis max. 3 ha auf.
Das Mahdgut ... mehr

Verkehrssicherheitstraining am Beruflichen Schulzentrum in Miesbach

28.04.2016

Schnell kann alles ganz anders sein! Eine Bilanz zu zwei spannenden Aktionstagen.
Auf Initiative der Polizeiinspektion Miesbach veranstaltete die Bayerische Verkehrswacht
am Beruflichen Schulzentrum Miesbach am Dienstag, 4. April und Mittwoch, 5. April 2016 das Zielgruppenprogramm “Aktion junge Fahrer”. Dieses Programm vermittelt Jugendlichen und jungen Erwachsenen in spannender Weise ernste Inhalte. Hierbei handelt es sich um einen Baustein im Rahmen der ... mehr

Das Landratsamt stellt sich neu auf

07.04.2016

Bildunterzeile: Maria Grünwalder, Simone Mayr, Michaela Waizmann vor dem LRA
Seit Jahresanfang hat das Landratsamt Miesbach eine Schlüsselstelle neu besetzt: Maria Grünwalder leitet den Fachbereich Ausländer- und Asylangelegenheiten. Sie hat die Kommunalaufsicht in ihren neuen Aufgabenbereich mitgenommen. Die neue Fachbereichsleiterin hat nun ihr Team komplett: Grünwalder (29) stellte zwei neue Teamleitungen vor – beide Frauen haben schon Erfahrung im Landratsamt Miesbach gesammelt und ... mehr

Traglufthalle Markt Holzkirchen: Tag der Offenen Tür

05.04.2016

PM_29-2016
Die zweite Traglufthalle zur Unterbringung von Asylbewerbern im Landkreis Miesbach steht in Holzkirchen vor der Eröffnung. Wir möchten die Öffentlichkeit einladen, sich von der Halle ein eigenes Bild zu machen. Wir laden deshalb zum "Tag der Offenen Tür".
Die öffentliche Diskussion über die Unterbringung in Traglufthallen schwankt oft zwischen Extremen. Mit dieser Veranstaltung wollen wir ... mehr

Jubiläum im Landratsamt - »gut gerüstet für alle Herausforderungen«

11.03.2016

Leonhard Kogler, Michaela Waizmann, Nina Morgenstern, Doris Geiger, Sonja Holzner, Landrat Wolfgang Rzehak, Nahide Yildirimkaya, Hubert Mayr (v. l. n. r.)
Landrat Wolfgang Rzehak hat im Landratsamt Miesbach mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gratuliert: Sie hatten langjährige Dienstjubiläen, runden Geburtstag oder Prüfungen sehr gut bestanden.
„Es ist ein sehr gutes Zeichen für einen Arbeitgeber, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so lange dabei sind“, meinte Wolfgang Rzehak bei der kleinen Jubiläumsfeier im Landratsamt, „und für unseren jüngeren Mitarbeiter bin ... mehr

Seegeister geistern durch Landratsamt

05.02.2016

Seegeister geistern durch Landratsamt
Hoher Besuch im Landratsamt Miesbach: Prinzessin Anna II, Lady mit den Scherenhänden mit Prinz Andy I, Lord der Dritten, gewährten Landrat Wolfgang Rzehak mit Gefolge eine Audienz. Mit dabei: Hofdame Laura und fünf Gardistinnen mit Gardemaß. Die jungen Leute waren von der „Prinzengarde der Seegeister Gmund-Dürnbach“, dem ältesten Faschingsverein in ganz Oberbayern.
Dies war sicher ... mehr

Kleine Detektive schleichen durch den Wald

17.11.2015

Bildunterzeile: (v- l. n. r.) Ruth Gabisch, Erika Schultes, Wolfgang Rzehak, Hans Stadler, Anja Matheis.
Wer hätte noch nicht daran gedacht, endlich mal eine Waldläuferbande zu gründen? Für fünf Mädel wurde dieser Traum wahr. Die Eltern der Kinder arbeiten im Landratsamt Miesbach. Am Buß- und Bettag hatte das Amt eine abenteuerliche Betreuung für Mitarbeiter-Kinder im Grundschulalter organisiert. Sie durften an einem Erlebnis-Workshop im Wald und im Schäferwagen teilnehmen. Treffpunkt war in Irschenberg.
Die meisten Eltern ... mehr

Asylbewerber täuscht Angriff vor

12.11.2015

Die Wellen schlugen hoch: In Online-Medien war die Rede von einem getöteten Asylbewerber in der Unterkunft in der Turnhalle Tegernsee, über einen Maulkorb für die Presse wurde spekuliert. Nun stellt die Kriminalpolizei Miesbach die Fakten klar: Ein Angriff hat nie stattgefunden. Der 24jährige Asylbewerber aus Pakistan hat sich selbst oberflächliche Kratzer zugefügt, weil er zu Verwandten ... mehr

40 Jahre beim gleichen Arbeitgeber - Landratsamt zeichnet Mitarbeiter aus

03.11.2015

Bildunterzeile: Gerhard Brandl, Thomas Eisenburg, Barbara Kehrer, Wolfgang Rzehak, Marianne Jorde, Frank Skodczinski, Renate Schmid, Sabine Edbauer, Norbert Amann
Es ist selten geworden, dass ein Mitarbeiter Jahre oder Jahrzehnte bei dem gleichen Arbeitgeber bleibt – und wenn, dann spricht das für beide. Im Landratsamt Miesbach sind langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet worden. Manche sind seit 40 Jahren ununterbrochen für das Amt tätig.
Das kleine Wortgefecht am Beginn der Zeremonie sagte viel über die Arbeit und das Arbeitsklima ... mehr

Landkreis Miesbach übergibt Resolution an Staatsregierung in München

28.10.2015

Bildunterschrift: (v. l. n. r.) Ulrike Küster, Martin Eberhard, Paul Fertl, Emilia Müller, Wolfgang Rzehak, Josef Bierschneider, Norbert Kerkel
Der Kreistag Miesbach und die Landkreisverwaltung bleiben hartnäckig: Die Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis Miesbach verursacht hohe Kosten. Diese Kosten sollte der bezahlen, der dafür zuständig ist, nämlich der Freistaat Bayern. Alle sechs im Kreistag vertretenen Parteien sind sich hier einig – in einer Resolution manifestierten sie ihre Forderung an die Regierung. Diese Resolution wurde ... mehr

Vollsperrung Bahnübergang in Mitterdarching

06.10.2015

Vom Mittwoch, 07.Oktober 2015, 08:00 Uhr, bis Freitag 09. Oktober 2015, 18:00 Uhr ist der Bahnübergang im Verlauf der Staatsstraße 2073 in Mitterdarching komplett gesperrt. Grund dieser Sperrung sind Gleisbauarbeiten im Bereich des Bahnübergangs.
Die beschilderte Umleitung führt über die MB 3 – Unterdarching und MB 15 Oberlaindern.
Sowohl Schul- und Linienbusverkehr sind von dieser Baumaßnahme betroffen. Die Haltestellen Fichtweg ... mehr

Bürgerservice verbessern - und dabei auch noch Geld sparen

28.08.2015

Vertragsuntereichnung: Fachbereichsleiterin Marlies Funk, Landrat Wolfgang Rzehak, Geschäftsführer Firma RIWAS, Marketing/Vertrieb Reinhard Kofler, Firma RIWA
Geo-Informationssystem: Neuer Vertrag mit Firma RIWA
Wie verläuft genau die Grenze eines Grundstückes? An welchen Flurstücken führt jener Radweg entlang? Nicht nur die Bürger des Landkreises profitieren seit langem vom Geo-Informationssystem (kurz GIS), auch die Mitarbeiter des Landratsamtes können sich über die Homepage des Landratsamtes über Geo-Daten kundig machen. Dabei wird jetzt auch ... mehr

Aktivierung des Notfallplans

12.07.2015

PM_2015-092-1
Ankunft der ersten Asylbewerber am Sonntag in der Miesbacher Berufsschulturnhalle
48 Asylbewerber sind am Sonntag in der Miesbacher Berufsschulturnhalle angekommen. Für den ersten Tag zieht der Abteilungsleiter für Asylangelegenheiten, Stefan Köck, eine positive Bilanz. „Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des BRK, Ärzte, unsere Landratsamts-Mitarbeiter sowie die Security- und die Catering-Mannschaft waren bestmöglich vorbereitet und ... mehr

Notfallplan Asyl

12.07.2015

Gesundheitsamt koordiniert Erstuntersuchung und Impfungen

Entsprechend Asylverfahrensgesetz durchlaufen Asylbewerber in einer Erstaufnahmeeinrichtung wie der Bayernkaserne in München oder einer temporären Außenstelle wie der Berufsschulturnhalle in Miesbach eine Gesundheitsuntersuchung, die in den ersten Tagen nach Ankunft durchgeführt werden soll. Bereits morgen Mittag starten die Untersuchungen der Miesbacher Asylbewerber im Krankenhaus Agatharied.
Die Gesundheitsuntersuchung umfasst eine Röntgenaufnahme der ... mehr

 




 


Ansprechpartner:

Stabstelle 1.1 Büro des Landrates, Öffentlichkeitsarbeit
Rosenheimer Str. 3
Haus A
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-1030
E-Mail Pressestelle
 : 
Fax
 : 
08025 704-71030
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden