Seiteninhalt
17.09.2020

17.09.2020 Update Corona Landkreis Miesbach - Testzentrum zieht um

Am kommenden Wochenende zieht das Corona-Testzentrum vom Parkplatz am Gesundheitsamt an das Gelände vor dem Zuchtverband in Miesbach um. Eigentlich war der Umzug erst für die zweite Oktoberhälfte geplant, wenn die bestellte Drive-Through-Station geliefert wird. Aus Platzgründen findet der Umzug nun schon früher statt. Bis zur Lieferung der Drive-Through-Station wird ein Übergangs-Testzentrum am Zuchtverband aufgebaut.

Die Terminvereinbarung ist ab sofort nur noch online möglich.

Es werden täglich (auch am Wochenende) Termine vergeben. Bis einschließlich Sonntag finden die Abstriche im Zelt vor dem Gesundheitsamt (Wendelsteinstr. 1 in Miesbach) statt, ab Montag dann lückenlos am Zuchtverband (Zuchtverband 1 in Miesbach). Die Terminvergabe für kommende Woche ist erst ab Sonntagnachmittag über die Homepage möglich.

Die Abstriche im Testzelt werden von niedergelassenen Ärzten genommen. Die Auswertung und Übermittlung der Testergebnisse wurde an einen externen Dienstleister vergeben. Dieser benachrichtigt Bürger per Mail über ihr Testergebnis. Wird bei der Anmeldung eine fehlerhafte Mail-Adresse angegeben, kann das Testergebnis nicht mehr übermittelt werden. Spam-Ordner sollten überprüft werden. Das Landratsamt/Gesundheitsamt erhält keine Kenntnis über den Bearbeitungsstatus des Tests, entsprechend können Fragen dazu leider grundsätzlich nicht beantwortet werden. 

Es können nur Landkreisbürger ohne Symptome und mit Voranmeldung getestet werden. Grundsätzlich sollte man sich an seinen Hausarzt wenden, wenn man befürchtet, sich angesteckt zu haben, da dieser die individuelle Krankengeschichte kennt und im Falle einer Infektion optimal unterstützen kann.

In der zweiten Oktoberhälfte wird das Übergangs-Testzentrum durch die Drive-Through-Station an gleicher Stelle ersetzt.