Seiteninhalt

28.03.2020 Update Corona Landkreis Miesbach

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen im Landkreis Miesbach stieg auf 268 (Stand Vortag: 240). 34 davon konnten die Quarantäne bereits wieder verlassen. 24 Personen werden stationär behandelt, acht davon intensivmedizinisch.

Am Donnerstag (26.03.2020) verstarb der erste Patient im Landkreis Miesbach im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Es handelt sich um einen über 80-jährigen Mann aus dem Landkreis München. Er verstarb im Krankenhaus Agatharied. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat entschieden, dass Todesfälle über den Heimatlandkreis bekannt gegeben werden müssen. Die Bekanntgabe erfolgte dementsprechend gestern zuständigkeitshalber über das Landratsamt München.