Seiteninhalt

11.05.2020 Update Corona Landkreis Miesbach

Die Corona-Infektionsszahlen im Landkreis Miesbach sind weiterhin sehr stabil. Besonders von der Ausbreitung des Virus betroffen sind jedoch zwei Einrichtungen in Schliersee. In einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen haben sich alle Bewohner und mehrere Mitarbeiter infiziert. Alle sind aber stabil und auf dem Weg der Besserung. In einer Einrichtung für Senioren haben sich inzwischen 15 Bewohner und vier Mitarbeiter angesteckt. Ein Bewohner ist Ende letzter Woche im Zusammenhang mit dem Virus verstorben. Das Gesundheitsamt hat in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit alle Bewohner und verfügbaren Mitarbeiter abgestrichen. Noch sind nicht alle Ergebnisse eingetroffen, allerdings ist die Mehrheit der bereits eingetroffenen Abstrichergebnisse negativ. In den kommenden Tagen folgen weitere Informationen, welche Maßnahmen der Krisenstab des Landkreises ergriffen hat, um das Ausbruchsgeschehen in der Senioreneinrichtung einzudämmen.