Seiteninhalt

31.08.2020 Update Corona Landkreis Miesbach

Die Testergebnisse der am 27.08.2020 abgestrichenen Personen liegen nunmehr vor: Im Ergebnis konnten alle in der Gemeinschaftsunterkunft in der Münchner Str. 20 in Holzkirchen lebenden Personen am Wochenende aus der Quarantäne entlassen werden. Auch die Testergebnisse der Bewohner, die seit dem 30.07.2020 in der Asylbewerberunterkunft in Otterfing unter Quarantäne stehen, fielen nunmehr wiederholt negativ aus. Somit wurde auch für die Bewohner dieser Unterkunft die Quarantäne am Wochenende aufgehoben. Die Zäune müssen jedoch noch abgebaut und abgeholt werden.

Die Testergebnisse der Kontaktpersonen in der weiteren Unterkunft in Holzkirchen waren ebenfalls negativ. Die beiden ursprünglich positiv getesteten Personen gelten gemäß RKI-Kriterien als nicht mehr infektiös. Somit ist auch für alle dort lebenden Personen die Quarantäne ab diesem Wochenende aufgehoben worden.


Für die Bewohner der Münchner Str. 18 in Holzkirchen hingegen bleibt die Quarantäneanordnung (mit Ausnahme der beiden bislang nachweislich positiv getesteten - jedoch nicht mehr infektiösen - Personen) bestehen. Eine Reihentestung der übrigen Bewohner, die als Kontaktpersonen der Kategorie 1 gelten, wird heute erneut durchgeführt.

Bei drei weiteren Personen im Landkreis Miesbach wurde eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus festgestellt.