Seiteninhalt

Terminvereinbarung 


DAS ONLINE-ANMELDEPORTAL NUTZEN

DAS ONLINE-ANMELDEPORTAL NUTZEN

Inzwischen steht das Online-Anmeldeportal der Staatsregierung zur Verfügung:

Zum Anmeldeportal

Hinweis: Die Anmeldung ist bereits für jedermann möglich, zunächst werden aber nur Bürgerinnen und Bürgern mit höchster Priorität Termine angeboten. Personen, die einer anderen Priorisierungsgruppe angehören, werden zu gegebener Zeit informiert.

Siehe auch Aktuelle Priorisierung.

WER BEKOMMT EINEN TERMIN?

Die aktuelle Priorisierung finden Sie hier.

Die Impfung ist freiwillig und kostenlos. Grundsätzlich hat man kein Wahlrecht, welchen Impfstoff man geimpft bekommt. Man kann die Impfung vor Ort auch wegen des Impfstoffs ablehnen, einen anderen Impfstoff bekommt man an dem Tag aber nicht geimpft. 

Die Registrierung zur Terminvereinbarung ist online über www.impfzentren.bayern möglich. Grundsätzlich steht auch die Hotline zur Registrierung zur Verfügung – deutlich schneller geht es jedoch online. Mit der Registrierung merken Sie sich für eine Impfung vor. Sobald Impfstoff zur Verfügung steht, werden Termine freigegeben und per Zufallsgenerator an die registrierten Impfwilligen verteilt – die älteren der über 80 Jährigen werden z.B. vorrangig beachtet. Man kann dann, nach der Aufforderung, einen der freien Termine wählen und diesen für sich buchen. 

Für Senioren und Seniorinnen ab 80 Jahren, die keine Möglichkeit haben sich allein oder gemeinsam mit Freunden und Bekannten online zu registrieren, liegen in der zuständigen Gemeinde Postkarten mit Rückrufbitten aus. Die Hotline ruft Sie dann an und registriert sie für eine Impfung. Hinweis: die Hotline vereinbart keine Termine, sie unterstützt nur bei der Registrierung. 

Es ist uns bewusst, dass die Online-Terminvereinbarung gerade ältere Menschen vor große oder gar unüberwindbare Herausforderungen stellt. Leider ist momentan die telefonische Möglichkeit stark beansprucht.  Bitte wenden Sie sich an Ihre Gemeinde bzw. den Seniorenbeauftragten Ihrer Gemeinde. Oder Sie lassen sich bei der Terminvereinbarung unterstützen durch Freunde, Verwandte in Ihrem Umfeld.

Hier finden Sie eine Checkliste, die den Workflow darstellt.


WIE KANN ICH MICH ANMELDEN?

DER WEG ÜBER DAS ONLINE-ANMELDEPORTAL

Hierfür steht das Online-Anmeldeportal der Staatsregierung zur Verfügung:

Zum Anmeldeportal

Es gibt Probleme bei der Anmeldung? Evtl. helfen Ihnen diese Informationen:

Antworten zu häufigen Fragen (FAQ) zur Registrierung und Terminvereinbarung in BayIMCO

Hinweis: Die Registrierung ist zwar für alle Impfwilligen bereits möglich, zunächst erhalten hierüber aber nur die Menschen in der aktuellen Priorität einen Termin. Personen, die einer anderen Kategorie angehören, werden informiert sobald sie an der Reihe sind. 

WANN BIN ICH AN DER REIHE

Alle Bürgerinnen und Bürger, die nach der vom Bundesgesundheitsministerium festgelegten Priorisierung nicht in die aktuelle Priorität fallen, werden noch um Geduld gebeten.

Weitere Infos zur Priorisierung erhalten Sie hier.

WIE IST DIE GENAUE REIHENFOLGE DER PRIORISIERUNG?

Die Reihenfolge der Impfungen ist in einer Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums festgelegt, die auf der Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) aufbaut.

Diese Rechtsverordnung ist am 15. Dezember 2020 in Kraft getreten und wurde am 01. April 2021 modifiziert (CoronaImpfV_BAnz_AT_01.04.2021_V1.pdf (bundesgesundheitsministerium.de).

Eine Priorisierung ist notwendig, weil zunächst nicht ausreichend Impfstoff vorhanden ist. 

Weitere Infos zur aktuellen Priorisierung finden Sie hier. 

DIE PRIORISIERUNG IM EINZELNEN

(Quelle: Bundesministerium für Gesundheit - Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 vom 01.04.2021)

Höchste Priorität:

Hohe Priorität:

Erhöhte Priorität:


GIBT ES EINE HOTLINE FÜR DIE ANMELDUNG?

Das Landratsamt Miesbach hat eine Impfzentrums-Hotline eingerichtet.

Diese erreichen Sie unter

                                             08025/ 704 7777

Erreichbarkeit Hotline: 9-13 Uhr und 14-18 Uhr

Die Hotline hilft Ihnen bei:

-Online-Registrierung für Impfwillige

-Fragen zum Ablauf der Impfung

Die Hotline kann Ihnen nicht helfen bei:

-Fragen zur Terminvergabe

-Terminwünsche

-Terminverschiebungen

-Status Ihrer Terminierung

-Gesundheitlichen Fragen

Achtung, es findet KEINE Terminvergabe am Telefon statt!

WIE GEHT ES NACH DER REGISTRIERUNG WEITER?

Sie gehören zur aktuellen Priorisierungsgruppe und haben sich online registriert?

JA                                                                                                    NEIN

Der passende Impfstoff ist im                                                         Warten Sie bitte bis Ihre

Haushamer Impfzentrum verfügbar ?                                             Priorisierungsgruppe an der Reihe ist.

JA

Der Zufallsgenerator sendet Ihnen eine

Termineinladung per Email. Öffnen Sie den

Link der Email und wählen Sie einen der freien

Termine. Bringen Sie die Bestätigung zum Termin mit.