Seiteninhalt

06.07.2020 Update Corona Landkreis Miesbach

Bei drei weiteren Personen im Landkreis Miesbach wurde eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus festgestellt. Damit steigt die Zahl der derzeit aktiven Fälle im Landkreis auf fünf.

Alle drei positiv getesteten Personen hielten sich zuletzt dauerhaft im gleichen Haushalt in Weyarn auf. Eine der drei infizierten Personen ist in Weyarn gemeldet, die zweite in Miesbach und die dritte im Landkreis Dachau. Um die Infektionsketten möglichst zu unterbrechen, wurde die häusliche Quarantäne für alle Personen in der Weyarner Wohnung angeordnet. Die Infektion wurde bei einem der Bewohner zufällig vom Hausarzt festgestellt, woraufhin die Haushaltsmitglieder ebenfalls abgestrichen wurden. Die vierte im Haushalt lebende Person verbringt die Quarantäne trotz negativem Testergebnis als enge Kontaktperson ebenfalls in der Wohnung. Mögliche weitere Kontaktpersonen werden vom Gesundheitsamt ermittelt.