Seiteninhalt
31.10.2019

Jubiläumstermin im Landratsamt

Bei den Landratsamt-Mitarbeitern gab es wieder Anlässe zum Feiern: Landrat Wolfgang Rzehak gratulierte einigen Mitarbeitern im Rahmen einer kleinen Feier zu Arbeitsjubiläen, zu einem runden Geburtstag, zu bestandenen Prüfungen und zur Ruhestandsversetzung.

„Im öffentlichen Dienst hat man nicht immer den einfachsten Job, aber man weiß, wofür man arbeitet“, dankte Landrat Rzehak seinen Mitarbeitern. Man müsse nicht wie in der freien Wirtschaft hinter einem Produkt stehen, sondern engagiere sich für die Allgemeinheit.

Zwei Mitarbeiter tun dies schon besonders lang, nämlich Herbert Lenz (40 Jahre, Fachbereich Umwelt und Naturschutz) und Matthias Scheckel (30 Jahre, Staatliches Bauamt). Armin Sittner, bisher Mitarbeiter im Fachbereich Veterinärmedizin und Verbraucherschutz, verabschiedet sich nach 37 Jahren am Landratsamt Miesbach in den Ruhestand. Noch ein langes Arbeitsleben hat Alexander Putzer vor sich: Er beendete gerade seine Ausbildung am Landratsamt Miesbach und arbeitet nun im Fachbereich Mobilität. Ebenfalls im Fachbereich Mobilität arbeitet Daniela Wunder, die sich über Blumen zu ihrer bestandenen Prüfung nach dem Beschäftigtenlehrlang I freuen durfte. Christiane Viehweger aus dem Fachbereich Umwelt und Naturschutz feierte kürzlich ihren 60. Geburtstag.