Seiteninhalt

Klimaschutz Bürgerinfo

Klimaschutz und Energiewende finden statt im Landkreis Miesbach. Lassen Sie sich von den Beispielen auf dieser Seite für Ihre eigene Energiewende inspirieren.
Die Liste wird laufend erweitert. Wenn Sie ein "Gutes Beispiel" kennen, das hier platziert werden sollte, melden Sie sich bei den Klimaschutzmanagerinnen im Landratsamt


Aufgaben des Klimaschutzmanagements

2011 wurde für den Landkreis ein integriertes Klimaschutzkonzept erstellt. Eine der ersten Maßnahmen dieses Konzepts war die Einführung eines Klimaschutzmanagements, dass alle weiteren Maßnahmen umsetzen soll.

Die Umsetzung der Maßnahmen aus den Klimaschutzkonzept ist somit die Hauptaufgabe des Klimaschutzmanagements. Diese Maßnahmen umfassen unteranderem Öffentlichkeitsarbeit und konkrete Projekte zur Reduktion von Treibhausgasemissionen. Folgende Projekte und Aktionen wurden in den letzten Jahren bereits umgesetzt:

  • Solarpotentialkataster für Bürger und Bürgerinnen
  • Veranstaltungsreihe „Klimafrühling“ (2019/2021)
  • Informationskampagne „Replace“ zum Thema Wärmewende
  • Stadtradeln (2020/2021/2022)
  • Informationsheft „Klimasparbuch“
  • Fortschreibung der CO2-Bilanz (2016/2019)
  • Informationskampagne „Wir sparen Strom“
  • Informationskampagne „Thermographiespaziergänge“
  • Informationskampagne „Energiekarawane“
  • Ökostrom für das Landratsamt
  • E-Autos für das Landratsamt
  • Recyclingpapier für das Landratsamt
  • PV-Anlagen auf der Realschule Miesbach
  • Aufbau des Klimaschutzbeirats
  • Informationskampagne und Leitfaden „Energieeffiziente Bauleitplanung“
  • Projektbegleitung „Windenergie Hofoldinger Forst“

Neben den einzelnen Projekten ist das Klimaschutzmanagement auch für folgende Bereiche zuständig:

  • Koordination Energieberatung
  • Organisation Klimaschutzbeirat
  • Stellungnahmen, z.B. zu Gesetzesentwürfen schreiben
  • Gremienarbeit
  • Pressearbeit
  • Förderanträge
  • Netzwerkarbeit
  • Ansprechpartner für
      • Informationen zu Förderungen
      • Erstberatung Energieversorgung & Sanierungen
      • Gemeinden

Wärmewende

Sie überlegen Ihre Heizung auszutauschen und überlegen was es für eine neue werden soll? auf der Wärmewende-Infoseite der Energiewende Oberland können Sie verschiedene Heizysteme mit einander Vergleichen und sich einen Überblick über Ihre Möglichkeiten verschaffen. 

Gute Beispiele aus der Nachbarschaft

Fragen Sie sich auch immer wieder, wie man alte Gebäude im Oberland mit der neusten Energietechnik ausstatten kann? Alexander S. hat ... mehr
Wärmepumpe
© LRA
Wissen Sie schon, was nach Ihrer alten Öl- oder Gasheizung kommt? Wenn nicht, dann haben schauen Sie doch mal welche ... mehr
18.07.2018
Mit modernster Technik und viel Liebe zum Detail hat der Miesbacher Michael Brünner sein historisches Firmengebäude saniert und zu einem Plus-Energie-Haus ... mehr
04.06.2018
Das Relais & Chateau Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern steht seit 26 Jahren für Luxusurlaub am Tegernsee. Auf den Lorbeeren hat sich ... mehr
16.11.2017
Sebastian Wetter ist Umwelt-Pionier: Sein Einfamilienhaus im Waakirchner Ortsteil Schaftlach ist zu 75 Prozent energetisch autark. Ein Spitzenwert, für den er ein ... mehr

Energieberatung

Energieberatung

Energie, die man nicht verbraucht ist die beste! Aber wer hilft beispielsweise, den richtigen Weg bei der Sanierung des Eigenheims zu finden? Um die Suche für Sie zu erleichtern, bietet das Klimaschutzmanagement des Landkreises Informationen rund um die Energieberatung in der Umgebung an. 


Nachfolgend finden Sie außerdem eine Auswahl an Datenbanken und Listen, die Sie bei der Berater- und Expertensuche für Energieberatung, Förderprogramme und Energetisches Bauen und Sanieren unterstützen

  • Die Energieeffizienz - Expertensuche hilft Ihnen spezialisierte Experten für energieeffizientes Bauen und Sanieren, für die aufgeführten Förderprogramme des Bundes, in Ihrer Nähe zu finden:
      • Vor-Ort-Beratung (BAFA)
      • energetische Fachplanung von KfW-Effizienzhäusern
      • Baubegleitung von KfW-Effizienzhäusern
      • KfW-Effizienzhaus Denkmal sowie alle Baudenkmale


  • Die Beraterbörse der KfW Förderbank ermöglicht eine detaillierte Beratersuche nach ausgewählten Kriterien wie
    • einzelne Produkte der Förderbank
    • Branchen
    • Beratungsthemen
    • Erfahrung der Berater

Für Inhalt und Aktualität sind die jeweiligen Institutionen verantwortlich.

Außerdem finden Sie hier eine Liste von Energieberater*innen hier im Landkreis Miesbach: 

Förderungen

Fördermöglichkeiten

Die Fördermöglichkeiten im Bereich Energie und energetische Sanierung sind sehr vielfältig. Um sich einen guten Überblick verschaffen zu können, bietet sich der Förderkompass der bayerischen Energieagenturen an. Er enthält alle relevanten und aktuellen Förderprogramme für Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen.

Den Förderkompass in seiner aktuellesten Version finden Sie auch bei den Informationsmaterialen.

Es besteht außerdem auch die Möglichkeit, Förderprogramme nach bestimmten Kriterien im Web zu suchen, diese ausgewählten Insitutionen bieten ensprechende Portale an:

Fachinformationen

Hier finden Sie interessante Links rund um Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Für Inhalt und Aktualität sind die jeweiligen Institutionen verantwortlich.

Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland setzt Aktionen und Projekte rund um die Themen Energiewende und Klimaschutz in den Landkreises Miesbach, Bad Tölz-Wolfratshausen und Weilheim-Schongau um. Hier erhalten Sie umfangreiche Informationen zur Energiewende in der Region.

Der Energie-Atlas Bayern beleuchtet vielerlei Themen rund um Energieforschung für die Praxis. Er stellt Informationen zu erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und zum Energiesparen mithilfe von interaktiven Karten bereit. Es ist eine Solarflächen- und eine Abwärmeinformationsbörse integriert.
 
Im Portal der Agentur für erneuerbare Energien erhalten Sie viele Informationen rund um die einzelnen Energieformen, aber auch über die Umformung in Strom und Wärme. Auch Informationen zu Verkehr, Wirtschaft und Politik im Themenfeld sind zu finden.
 
Die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe stellt Basisinformationen über nachwachsende Rohstoffe, deren Anwendungsgebiete und Möglichkeiten, sowie Informationen über Projekte und Förderungen bereit.
 
Die Deutsche Energieagentur bietet eine Vielzahl von Informationen zu den Themen energieeffiziente Gebäude, Stromnutzung und Verkehrssysteme, erneuerbare Energien, Energiedienstleistungen und Energiesystemen. Es werden vielerlei Informationen zu den Projekten und verschiedenste Publikationen angeboten.
 
Die Plattform CO2-Online hat einen Energiespar Ratgeber integriert. Hier können praktische Informationen und Checks zu Wärme und Heizen, Stromsparen, Kühlen, Mobilität und vielem mehr eingeholt werden.

Infos & Tipps für die persönliche Energiewende