Seiteninhalt
17.05.2019

Wendelstein-Ringlinie fährt wieder

Die Wendelstein-Bus-Ringlinie startet in die Sommersaison! Bequem und umweltfreundlich zu den schönsten Ausflugs- und Wanderzielen rund um den Wendelstein – dies kann man mit einer umweltschonenden Anreise und Abreise verbinden. An diesem Wochenende nimmt die Buslinie wieder Fahrt auf.

Ab Samstag, 18. Mai 2019, verkehren die Busse wieder landkreis-übergreifend. Sie verbinden die Orte Bayrischzell, Schliersee, Fischbachau, Brannenburg, Flintsbach, Oberaudorf, Bad Feilnbach, Raubling-Großholzhausen sowie die beiden Talstationen der Wendelstein-Zahnradbahn und der Seilbahn miteinander.

Der Fahrplan berücksichtigt dabei direkte Anbindungen zur Bayerischen Oberlandbahn (BOB), zum Meridian, zu den Wendelsteinbahnen, zu den Busverbindungen ins Spitzinggebiet, sowie nach Bad Aibling. Die Wendelstein-Ringlinie ist somit das ideale Verkehrsmittel für alle, die abwechslungsreiche Rundwanderungen planen. Gegen Vorlage der Gästekarte dürfen Urlaubsgäste aus den genannten Talorten die Busse der Wendelstein-Ringlinie auch heuer wieder kostenlos nutzen.

Unterstützt wird die Wendelstein-Bus-Ringlinie darüber hinaus von den Landkreisen Miesbach und Rosenheim, von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und von der Wendelsteinbahn.

Bus-Fahrplan sowie Tourenvorschläge stehen unter

www.wendelstein-ringlinie.de

oder

Telefon 08066 / 906333 und 08033/30120.