Seiteninhalt

Vollzug der Geflügelpestverordnung und des Tiergesundheitsgesetzes

Das nationale Referenzlabor des Friedrich-Loeffler-Instituts hat den Untertyp des Vogelgrippe-Virus bestimmt, der in einer Reiher-Ente in Bad Wiessee gefunden wurde. Es handelt sich um den Subtyp H5N8. Dieser ist hochansteckend, er ist weltweit bisher aber noch nie auf Menschen übertragen worden. Das Bayerische Umweltministerium hat die Stallpflicht für Geflügel mittlerweile auf den ganzen Freistaat Bayern ausgeweitet.

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung im Wortlaut.