Seiteninhalt

Corona-Tests im Landkreis

Ab 11.10.2021 gibt es kostenlose PCR- und Schnelltests nur noch für Personen mit Anspruch nach der bundesweiten Testverordnung (z.B. Kinder unter 12 Jahren, Kontaktpersonen, auf Veranlassung des Gesundheitsamtes, Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können). Dieser Anspruch muss an der Teststation nachgewiesen werden. 

Testungen auf Wunsch gibt es gegen Bezahlung bei Ärzten, Apotheken und Schnellteststationen. Es gibt keine behördlich festgelegten Preise für Selbstzahler-Schnell- und PCR-Tests. 

Der Landkreis bietet mit www.reihentestung.de eine QR-Code Lösung für Schnelltests, die viel Bürokratie erspart.

Das Ergebnis des Schnelltests erhalten Sie sofort, wohingegen der genauere PCR-Test einige Stunden zur Auswertung im Labor benötigt. Informieren Sie sich gerne beim Bundesgesundheitsministerium über die verschiedenen Testmöglichkeiten.