Seiteninhalt

Corona-Tests im Landkreis

Alle Bürgerinnen und Bürger – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus – haben Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche. Die Kosten hierfür trägt der Bund.

Weitere kostenlose PCR- und Schnelltests gibt es für Personen mit Anspruch nach der bundesweiten Testverordnung. Wer Anspruch auf einen kostenlosen Test hat, zeigt diese Tabelle. Dieser Anspruch muss an der Teststation nachgewiesen werden. 

Weitere Informationen gibt es direkt beim Gesundheitsministerium.

Testungen auf Wunsch gibt es gegen Bezahlung bei Ärzten, Apotheken und Schnellteststationen. Es gibt keine behördlich festgelegten Preise für Selbstzahler-Tests. 

Der Landkreis bietet mit www.reihentestung.de eine QR-Code Lösung für Schnelltests, die viel Bürokratie erspart.

Das Ergebnis des Schnelltests erhalten Sie sofort, wohingegen der genauere PCR-Test einige Stunden zur Auswertung im Labor benötigt. Informieren Sie sich gerne beim Bundesgesundheitsministerium über die verschiedenen Testmöglichkeiten.