Seiteninhalt

Testzentrum im Landkreis

Getestet wird Montag bis Freitag von 13 bis 15.30 Uhr und am Wochenende von 9.30-12 Uhr.

Schnelltests

Keine Anmeldung erforderlich, aber eine vorherige Registrierung und ein QR-Code von www.reihentestung.de


PCR-Tests

Bitte kontaktieren Sie für einen PCR-Corona-Abstrich zuerst Ihren Hausarzt. Ihr Hausarzt kennt Ihre Krankengeschichte und kann Sie im Falle einer möglichen Infektion optimal betreuen. Ergänzend zu den Hausärzten haben wir eine zentrale Teststation (Zuchtverband 1 in Miesbach) eingerichtet.

Symptomatische Personen können im Testzentrum nicht getestet werden. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall dringend Ihren Hausarzt.

Terminvergabe/Anmeldung:

Zu testende Personen, welche auf ihrer Anmeldung Passnummer oder ähnliches für geplante Reisen vermerkt haben, werden nicht getestet. Wird die Passnummer in anderen Datenfeldern hinzugefügt, führt das zu erheblichen Schäden bei der Datenzuordnung und läuft einem zielgerichteten Handeln in der Pandemie zuwider. Personen, die Datenfelder falsch oder missbräuchlich befüllen, werden am Testzentrum zurückgewiesen. 

PCR-Testungen können nur mit Voranmeldung durchgeführt werden - bitte also nicht ohne Termin vorbeikommen! Es können nur Landkreisbürger oder Personen, die Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Landkreis haben, getestet werden.

Termine können online hier vereinbart werden. Bitte beachten Sie: Nach der Anmeldung im Terminportal müssen Sie sich beim Testzelt-Dienstleister anmelden. Sie erhalten dazu als letzten Schritt der Terminvergabe einen Link zur Anmeldung beim Testzelt-Dienstleister. Dort müssen Sie sich ebenfalls registrieren. Den dort erstellten QR-Code müssen Sie zum Testzentrum mitbringen. Bitte nehmen Sie unbedingt beide Schritte der Anmeldung (Terminvereinbarung + Anmeldung beim Testzelt-Dienstleister) vor, damit Sie abgestrichen werden können! Achten Sie auf die korrekte Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, damit Ihnen das Testergebnis zugesandt werden kann. 

Testergebnisse PCR-Testung:

Das Testergebnis erhalten Sie direkt vom externen Dienstleister per E-Mail. Bitte haben Sie etwas Geduld. Geben Sie bei der Anmeldung eine fehlerhafte Mail-Adresse an, kann Ihnen das Testergebnis nicht mehr übermittelt werden. Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner. Das Landratsamt/Gesundheitsamt erhält keine Kenntnis von Ihrem Testergebnis, entsprechend können wir Fragen dazu leider grundsätzlich nicht beantworten. 

Hotline für Fragen zu Testergebnissen: 089 54789114

Hinweise: 

  • Tragen während der gesamten Wartezeit eine FFP2-Maske.

  • Eine Testung findet nur nach vorheriger Anmeldung statt. Jede testwillige Person muss einzeln angemeldet werden. 

  • Halten Sie ein Ausweisdokument bereit.

  • Befahren Sie das Testzentrum erst, wenn Sie dazu aufgefordert werden.