Hilfsnavigation

Kontrast
Foto Landkreis Miesbach

Ausschreibungen

Hier finden Sie unseren aktuellen Ausschreibungen.
 

> Unsere aktuellen Ausschreibungen bzw. Vergaben finden Sie hier:

Öffentliche Ausschreibungen
Informationen über das öffentliche Auftragswesen in Europa

 

Ansprechpartner:

Beschaffung
Rosenheimer Str. 3
Haus F
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-1212
Fax
 : 
08025 704-
E-Mail
 : 
Raum
 : 
F101
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

> Suchtprävention für Kinder und Jugendliche im Landkreis Miesbach

Der Landkreis Miesbach bezuschusst für das Jahr 2017 ausgewählte Projekte bzw. Maßnahmen zum Thema „Suchtprävention für Kinder und Jugendliche im Landkreis Miesbach“

Nach den Zuschussrichtlinien gemäß § 74 SGB VIII fördert der Landkreis Miesbach die freie Jugendhilfe.

Der Jugendhilfeausschuss fasste in seiner Sitzung am 03.02.2016 den Beschluss, dass im Jahr 2017 Projekte zum Thema „Suchtprävention für Kinder und Jugendliche im Landkreis Miesbach“ seitens des Landkreises bezuschusst werden.

Im Rahmen des o.g. Themas müssen sich die eingereichten Anträge bewegen und bis zum 30.09.2016 beim Fachbereich Jugend und Familie eingereicht werden.

Antragsberechtigt sind neben den freien Trägern der Jugendhilfe auch Personen und Vereinigungen, die auf dem Gebiet der Jugendhilfe freiwillig tätig sind, wenn der Träger nach § 74 Abs. 1 SGB VIII

  1. die fachlichen Voraussetzungen für die geplante Maßnahme erfüllt und die Beachtung der Grundsätze und Maßstäbe der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung nach § 79a gewährleistet,
  2. die Gewähr für eine zweckentspre­chende und wirtschaftliche Verwendung der Mittel bietet, 
  3. gemeinnützige Ziele verfolgt, 
  4. eine angemessene Eigenleistung erbringt und 
  5. die Gewähr für eine den Zielen des Grundgesetzes förderliche Arbeit bietet.

Der Zuschuss wird in der Regel für Maßnahmen gewährt, die in der Zeit zwischen dem 01.01. und 31.12.2017 stattfinden.

Förderungsfähig sind alle Kosten, die in Zusammenhang mit der Maßnahme stehen.

Es ist das untenstehende Antragsformular zu verwenden und folgende Unterlagen sind beim Fachbereich Jugend und Familie, Rosenheimer Str. 12, 83714 Miesbach einzureichen:

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • aussagekräftiges Konzept zum Projekt in Bezug auf das Thema

Näheres zum Verfahren entnehmen Sie bitte den Zuschussrichtlinien zur Förderung der freien Jugendhilfe. Darüber hinaus steht Ihnen Frau Carolin Ruis vom Fachbereich Jugend und Familie unter Tel. 08025/704-4202 oder carolin.ruis@lra-mb.bayern.de für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Antragsformular 2017 [PDF: 581 KB]
Förderrichtlinie 240713 [PDF: 30 KB]

Ansprechpartner:

Carolin Ruis
Rosenheimer Str. 12
Haus B
D-83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-4202
Fax
 : 
08025 704-74202
E-Mail
 : 
Raum
 : 
B105
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

>


Ansprechpartner/in:
 
Beschaffung
Rosenheimer Str. 3
Haus F
83714 Miesbach
Telefon
 : 
08025 704-1212
Fax
 : 
08025 704-
E-Mail
 : 
Raum
 : 
F101
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden