Seiteninhalt

"Barrierefreiheit und Bauen"

Kostenloses Beratungsangebot der Bayerischen Architektenkammer zum barrierefreien Bauen und Umbauen

Beratung zur Barrierefreiheit bei der Planung von Neubauten sowie zu Umbaumöglichkeiten von Bestandsgebäuden sind Schwerpunkte des Angebotes der Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer. Es richtet sich an alle Generationen, die sich mit Planungen oder konkreten Baumaßnahmen zum Thema „Barrierefreiheit“ beschäftigen, z.B. an

  • Menschen mit Behinderung
  • ältere Menschen sowie deren Angehörige, z.B. bei eingeschränkter Mobilität
  • Bauherren, die barrierefrei bauen und gestalten wollen und rechtzeitig das Älterwerden im Blick haben
  • Institutionen, Genossenschaften, Bauträger, Kommunen

Interessierte können sich ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung kostenfrei beraten lassen. Die Beratungstermine werden mit Frau Susanne Moog, Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektin, SV für Barrierefreies Planen und Bauen, Freie Beraterin der Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer, vereinbart.

Beratungstermine 2024, jeweils in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

19.03.2024, 21.05.2024, 16.07.2024,17.09.2024,19.11.2024

Beratungsort:

Landratsamt Miesbach

Besprechungsraum Haus K

Rosenheimer Straße 12

83714 Miesbach (Eingang Glastür)

Kontaktmöglichkeiten:

Frau Suanne Moog

Tel. 0049/172/9634500

E-Mail: moog@beratungsstelle-barrierefreiheit.de

oder

Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer

Tel. 089/ 139880-31

E-Mail: info@beratungsstelle-barrierefreiheit.de

www.beratungsstelle-barrierefreiheit.de.