Seiteninhalt

Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung

In Bayern gilt derzeit die 17. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Verbindung mit dem Bundesinfektionsschutzgesetz. Dieses sieht nur noch so genannte "Basisschutzmaßnahmen" in bestimmten Bereichen vor. 

Zum Eigen- und Fremdschutz wird das Tragen einer Mund-Nasen-Maske bzw. FFP2-Maske weiterhin empfohlen.

Fragen zu den Maßnahmen beantwortet das Bayerische Innenministerium zentral auf www.corona-katastrophenschutz.bayern.de.  

Alle Rechtsgrundlagen finden Sie auf der Seite des Bayerischen Gesundheitsministeriums.