Seiteninhalt

Kommunalaufsicht und Staatliche Rechnungsprüfung


Kommunalaufsicht

Die Kommunalaufsicht nimmt die Aufgaben des Landratsamtes als Rechtsaufsichtsbehörde der 17 kreisangehörigen Gemeinden, der Schulverbände und der Zweckverbände wahr. In dieser Funktion ist es Ansprechpartner für alle Fragen des Kommunalrechts, z.B. rund um die Durchführung von Gemeinderatssitzungen, die Fassung neuer Satzungen oder die richtige Kalkulation gemeindlicher Beiträge und Gebühren.

Wichtige Aufgabenbereiche sind weiterhin die Überprüfung und Genehmigung der Haushaltssatzungen, die rechtsaufsichtliche Überprüfung und Beratung in vielerlei Angelegenheiten im eigenen Wirkungskreis der Gemeinden (nicht bei übertragenen staatlichen Aufgaben), die Entscheidung über Widersprüche, die gegen Bescheide von Gemeinden eingelegt werden (z.B. Erschließungsbeiträge, Wasserversorgungsbeiträge, Friedhofsgebühren, Zweitwohnungssteuer), die Beurteilung von Zuschussanträgen für Investitionsmaßnahmen der Gemeinden und die Beratung der Gemeindeverwaltungen in Angelegenheiten, die nicht übertragene staatliche Aufgaben sind.

Ferner übernimmt die Kommunalaufsicht die Organisation von Wahlen und Wahlprüfungsverfahren sowie die Beratung der Gemeinden bei Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden. Schließlich werden hier auch Rechtsaufsichts-Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über Gemeinden im Landkreis und Dienstaufsichtsbeschwerden gegen die 1. Bürgermeister der Gemeinden bearbeitet.

Telefon: 08025 704-2435
Fax: 08025 704-72430
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren
Telefon: 08025 704-2434
Fax: 08025 704-72430
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren

Staatliche Rechnungsprüfung

Die Staatliche Rechnungsprüfungsstelle beim Landratsamt Miesbach ist das überörtliche Prüfungsorgan der kreisangehörigen kommunalen Körperschaften im Landkreis Miesbach, soweit diese nicht Mitglied beim Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband sind.

Die Aufgaben umfassen 

  • die überörtliche Kassen- und Rechnungsprüfung vor Ort hinsichtlich der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere in den Bereichen des Haushalts-, Abgaben- und Personalrechts.
  • das Erstellen von Haushaltsgutachten und Stellungnahmen zur Finanzlage der Gemeinden, Schul- und Zweckverbände für die Kommunalaufsicht im Landratsamt
  • die Beratung der kreisangehörigen kommunalen Körperschaften in allen Fragen des kommunalen Finanzwesens sowie in prüfungsgegenständlichen Angelegenheiten

 

Wichtige Daten der Gemeinden im Landkreis Miesbach:

Telefon: 08025 704-2437
Raum: C803
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren


Kein Ergebnis gefunden.


Hier finden Sie nähere Informationen zur Bundestagswahl 2021.